Ich glaube daran, dass die wirkliche Erfüllung im Leben  aus der eigenen Quelle kommt. 

Ich weiß, dass der Zugang zur eigenen Quelle oft hinter dicken Mauern aus Selbstzweifeln, hinderlichen Mustern aus der Vergangenheit, Gefühlen von Pflichterfüllung, von erfahrenem Unrecht, Selbstunterschätzung, Selbstkritik und Ängsten vor Veränderung verborgen ist.

Ich weiß, dass der Weg zu sich selbst kein Wettlauf ist. Dass er weder geradlinig ist noch immer bergauf geht.

Ich weiß, dass der 1. Schritt immer ist, stehen zu bleiben.

Und ich weiß, dass mit dem Wissen um die eigene Kraft, dem Vertrauen in die eigene Wahrheit, alle anderen Wege, die ich bereits gegangen bin und die noch vor mir liegen, Sinn ergeben.

bist du das?

  • Du bist erfolgreich. Meisterst Dein Leben und hast schon ziemlich viel geschafft und erreicht, auf das Du stolz sein kannst. Und Du bist gleichzeitig außerordentlich erfolgreich im Verstecken Deiner Selbstzweifel, Ängste und Unsicherheiten.
  • Du hast in Deinem Leben schon zahllose Rollen übernommen und erfüllst sie mit Bravour, doch manchmal fragst Du Dich, wie Du da eigentlich hinein gerutscht bist und ob das wirklich Dein Leben ist.
  • Du weisst, Du solltest Bewunderung, Komplimente und Lob annehmen, aber ihr so richtig Glauben zu schenken, fällt Dir schwer und scheint nicht gerecht.
  • Du hast das Gefühl, die Teile eines riesigen Puzzles liegen vor Dir, aber Du schaffst es nicht, das große Bild, das Bild Deines Lebens zusammen zu setzen und zu erkennen. Manchmal scheint es sogar, als ob die Puzzleteile nichts miteinander oder mit Dir zu tun hätten.

und ausserdem,

  • bist Du müde von dem aufreibenden Teufelskreis „höher, schneller, weiter“ und würdest stattdessen lieber nach dem Motto „tiefer, langsamer und näher“ in Deinem Berufs- und Privatleben handeln.
  • wünscht Du Dir, Du könntest Dich entspannen, Dich zurücklehnen, nach Deinen Bedingungen arbeiten und Deine eigenen Regeln aufstellen, anstatt die Erwartungen und Anforderungen anderer in Deinem Geschäft und in Deinem Privatleben zu erfüllen.
  • hältst Du Deine wahren Träume, Deine größten Visionen und Deine wahre Fähigkeiten zurück, weil Du nicht sicher bist, ob sie „echt“ sind und was dann passieren würde.
  • versteckst Du irgendwie Deine wahre Kraft und Dein wahres Ich, aus Angst Leute zu verschrecken oder zu verlieren, was Du Dir bisher aufgebaut hast.
  • wünschst Du Dir, das Chaos in Deinem Kopf und Deinem Herz würde sich endlich von selbst lösen.

Glaubst Du mir, wenn ich sage:

„Du kannst und solltest sehr stolz auf all das sein, was Du in Deinem Leben geschaffen, ertragen und genossen, erreicht und verwirklicht hast.“?

Oder fühlt es sich eher danach an, dass alles, was Dich bis hierher gebracht hat, Dich jetzt daran hindert, weiter zu wachsen und Dich weiter zu entfalten?

Ich glaube, dass das, was Du bisher weggeschlossen hast, was Du als den unangemessenen oder schwachen Teil Deines Seins bezeichnest, ist tatsächlich das, was Dich Deiner Lebensaufgabe näher bringen kann und Dir helfen kann, Deine heimliche Vision zu erreichen.

Möchtest Du sehen, was sein könnte und was davon schon jetzt da ist ?
Was in Dir ist und Dir hilft, um das zu erreichen, was Du möchtest?

3 Möglichkeiten, diese arbeit zu beginnen 

1:1 Deep Coaching als Türöffner

Der 1. Schritt ist immer, stehen zu bleiben. Nach vorn zu schauen, nach hinten und vor allem im Hier und Jetzt Bestandsaufnahme zu halten. Ich begleite Dich mit Fragen, helfe Dir Chaos im Kopf & Herz zu sortieren, die einzelnen Fundstücke genauer anzusehen, was in ihnen steckt und wie sie helfen können.
Wir befreien Deine inneren Schätze von Scham, Schuld und Dreck der Vergangenheit, so dass Du sie für Dich annehmen und nutzen kannst.
Konkrete Schritte und die Umsetzung Deiner Wünsche aus Deiner Kraft und mit Deiner Wahrheit ist das Ziel.

1:1 Workshop mit Feuer & Silber

Was ist Dein Traum, wie würdest Du Dein Leben gestalten wollen und warum fühlt es sich an, als wäre es ein Wunder aus einem Märchen, wenn es tatsächlich wahr würde?
Zusammen schauen wir auf das, was wirklich in Deinem Leben zählt, das Dir entspricht und was Du möchtest, wie Du es für Dich lebbar machst und was Dir für die Umsetzung zur Verfügung steht.
Dass sich „nebenher“ ein Stück graue Masse in ein Schmuckstück aus reinem Silber und als kraftvolles Symbol für Dich verwandelt, könnte ein Wunder sein. Oder ein Beweis, dass vorher Undenkbares tatsächlich wahr werden kann.

Online-Workshop mit Feuer & Silber

Der 1:1 Workshop mit Feuer & Silber reizt Dich, aber Du magst es erst einmal für Dich probieren? In Deinem Rhythmus und bei Dir zu Hause oder an Deinem Wunschort?
Dir zuckt es in den Fingern, mit dem Silbermaterial kreativ zu werden, aber die Fragen möchtest Du lieber nur für Dich oder später beantworten?
Hol mich zu Dir als Video & Mailimpuls. Mit dem gleichen Material, den Werkzeugen und der Anleitung, den Fragen und Inspirationen, wie im 1:1 Workshop. In Modulen, die Du Dir  immer wieder anschauen und Neues für Dich entdecken kannst.

glückliche klientinnen sagen

(Auszug)
[I]n deinem Workshop habe ich in mir drin ganz tief eine Zufriedenheit, Erfüllung und Begeisterung gespürt. Ich bin sehr ruhig geworden, habe absolut meine Mitte gefunden und hab noch mal gespürt: Wenn ich mich ganz auf eine Sache einlasse, dann habe ich der Welt auch was zu geben. Besonders der Prozess des Brennens war wie eine Transformation – da habe ich noch mal ganz deutlich etwas umgewandelt, vom Außen ins Innere, und das Ganze ist dann sichtbar geworden in Form des Schmuckstücks. […]

Du bist genau die richtige Frau, die Menschen zu so etwas anleiten kann, zu so einem Prozess der Transformation. Mit einer absoluten Ruhe, immer wieder mit einer ganz wertschätzenden Bestätigung. Wenn jemand Hilfe braucht, dann bist du zwar da, aber du machst es nicht für die Leute, du führst sie, begleitest sie, regst sie an. Jeder soll sein eigenes Ding machen, doch du stehst aber mit Worten, mit Bestätigung zur Seite – auf eine ganz wertschätzende und liebevolle Art und Weise. Susanne Mark | Bad Sooden

(Auszug)
Wenn immer ich auch das kleine Schmuckstück  […] kurz berühre, wiederholt sich das Erlebnis der Feuerkreation: ein aprikosenfarbenes Leuchten kommt aus mir, hüllt mich ein und zaubert ein Lächeln in mein Gesicht. Ute A. | Normandie, Frankreich

(Auszug)
Gisela ist von Anfang bis zum Ende unglaublich aufmerksam und als Person sehr präsent im Zuhören, Nachfragen, Zusammenfassen und Anleiten.
Ich kann mich nicht erinnern, wann mir ein Gegenüber jemals so einen Raum eröffnet und bis zum Ende des Tages gehalten hat…

Es waren mein Anliegen, meine Einsichten, meine Arbeitsschritte, meine Ängste und Zweifel beim Gestalten des Schmuckstückes und mein fortschreitender Prozess, dank Giselas behutsamer, manchmal auch nachdrücklicher Unterstützung: es war wirklich MEIN TAG! Claudia F. | Karlsruhe